Formel 1 Club Austria

Formel 1 Club News

Clubbeitrag 2019...

mit 28 Euro Jahresbeitrag - unverändert seit Gründung 1995 - unbegrenzt auch 2019 ALLE Vorteile genießen!

 

Die Mitgliedschaft im FORMEL 1 CLUB AUSTRIA bzw. motorSPORTaktiv bringt für jeden Motorsportfan viele Vorteile. Egal ob der Motorsport "passiv" vor dem TV-Gerät genossen wird (Stichwort DVD-Archiv), oder "aktiv" bei unseren Veranstaltungen (Kartrennen, RallyeCross, Tourenwagen, Formelsport, Kids Academy,...). Es für jeden etwas dabei! 

 

Jetzt die Mitgliedschaft...

 > VERLÄNGERN > 

 > NEU GRÜNDEN > 

 

 

Der Clubbeitrag in der Höhe von 28 Euro kann per Überweisung, Paypal oder im Zuge der ersten Bestellung bezahlt werden. Durch die Mitgliedschaft entstehen keine weiteren Verpflichtungen, kein Kaufzwang, kein Mindestumsatz oder dergleichen. Der Austritt (Kündigung) ist jeweils zu Jahresende formlos möglich.

 

Das sind einige der Clubvorteile die ab sofort nutzbar sind:

* Exclusive "Club-Ermäßigungen" bei vielen Veranstaltungen oder Artikel

* Vormerkservice für die Suche nach Raritäten am Fansektor

* Newsletter (wieder abbestellbar) mit Gutscheinen, Einladungen, Gewinnspielen,...

* Vorgriffsrecht wenn´s mal richtig eng wird ;-)

* Bevorzugte Behandlung bei Reservierungen (Camp, Reisen, Kartrennen,...)

* Sonderangebote

Der Mitgliedsbeitrag für ein Jahr beträgt 28 € und gilt bis Ende des laufenden Kalenderjahres. Wenn der Beitritt ab 1. Juli erfolgt, läuft die Mitgliedschaft mit der Leistung des Jahresbeitrags bis Ende des folgenden Jahres. Der Austritt aus dem Club ist ohne Fristen und Angabe von Gründen jeweils zu Jahresende möglich. Die Verlängerung der Mitgliedschaft erfolgt durch Anweisung des Mitgliedsbeitrags im Januar/Februar mittels Banküberweisung, Kreditkarte, im Zuge einer Bestellung oder per PAYPAL (siehe Paypal-Button auf der Startseite ganz oben). Aus einer Mitgliedschaft entstehen keinerlei Verpflichtungen, kein Kaufzwang, kein Mindestumsatz, keine Anwesenheitspflicht oäh.

 

Jetzt die Mitgliedschaft...

 

 > VERLÄNGERN > 

 

 > NEU GRÜNDEN >